Täschlein wechsle dich – Klappe die 3.

Hallo meine Lieben,

welche Frau kennt folgende Situation nicht: Ihr zieht euch an, seid total happy mit eurem Ootd und habt mal wieder die Zeit vergessen, also schnell die Tasche geschnappt in der ihr wie immer eure 999 Sachen habt, die ihr natürlich dabei haben müsst, und merkt dann… OH MIST, die Tasche passt überhaupt nicht zum Outfit. Jetzt gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder ihr beißt in den sauren Apfel und nehmt sie trotzdem mit, oder ihr rennt zum Schrank, holt eine andere Tasche, checkt schnell im Spiegel, ob sie auch wirklich zum Outfit passt, versucht dann so schnell es geht alles wirklich wichtige von der „alten“ in die neue Tasche zu werfen und rennt auf dem Haus … bis ihr dann merkt, dass ihr euren Geldbeutel in der anderen Tasche vergessen habt – na toll!
Die Lösung für das Problem sind Taschen mit abnehm- & auswechselbaren Klappen (Flaps). Vorteil: Hier bleibt der „Körper“ der Bag immer gleich und nur die Flap wird je nach Lust & Laune, Outfit und Wetter gewechselt. Inzwischen gibt es hiervon schon die ein oder andere Brand, die ich euch in diesem Blog Post vorstellen möchte, denn auch ich finde diese Idee genial und nutze die Wechsel-Taschen super gerne (ich selbst habe die Mini Metropolis von Furla und die Brooklyn Bauchtasche von Wind & Vibes)!

FURLA – MY PLAY:

 

WIND & VIBES:

„Mayfair“ Rucksack:

„Lima“ Tasche:

„Brooklyn“ Bauchtasche:

 

ZOÉ LU:

 

Und jetzt seid ihr dran mit Mixen & Matchen! Die Taschen von welcher Brand gefallen euch am besten?

Caro xx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s