Fragrance by Invitation

Guten Morgen ihr Lieben,

wenn ich morgens aufstehe, geht einer meiner ersten Blicke aus dem Fenster und dabei fällt inzwischen sofort auf – der Herbst ist definitiv da! Wenn ich an die verschiedenen Jahreszeiten denke, dann verbinde ich mit jeder einzelnen sofort bestimmte Bilder, Farben und auch Düfte – und da wären wir schon beim Thema meines heutigen Beitrags. Mir wurde ein Parfum zum Testen zugeschickt, das ich euch gerne vorstellen möchte, weil ich finde, dass es super zur aktuellen Saison passt. An dieser Stelle möchte ich gesagt haben, dass es sich dabei um ein PR Sample handelt und ich es deshalb als Werbung markieren muss, aber ich würde es euch nicht vorstellen, wenn ich es nicht wirklich mögen würde! Aber jetzt zurück zum Duft, denn das ganze Thema mit dem Markieren von Werbeinhalten ist ein ganz anderes Thema! Es handelt sich hierbei um das Parfum „By Invitation – Peony Noir“ von Michael Bublé. Es ist ausgezeichnet als reiner Damen Duft, aber für mich riecht es ziemlich Gender neutral, da die Note eher schwer ist (wie z.B. CK One). Allgemein gesprochen – und ich glaube das wisst ihr selbst – ist es relativ schwer einen Duft zu beschreiben, aber ich glaube elegant orientalisch mit leicht blumiger Note trifft es ganz gut. Der Duft setzt sich zusammen aus den Kopfnoten Kaffee und Bergamotte (Zitrus), den Herznoten Rose, Iris und Orangenblüte, wird aber meiner Meinung nach von den Basisnoten Zeder, Vanille, Sandelholz und Patschuli dominiert (die auch gerne für Männer Düfte genutzt werden und das Parfum deshalb meiner Meinung nach Unisex macht). Durch diese starken und eher „schweren“ Duftnoten ist das Parfum eher für die kalten Jahreszeiten oder für Party-/Dinner-Abende passend.
Ich persönlich trage im Frühling und Sommer gerne leichte, blumige und im Herbst und Winter eher schwere und intensive Düfte. Deshalb passt Peony Noir meiner Meinung nach auch super zur aktuellen Wettersituation und ich trage das Parfum aktuell sehr oft (und habe auch schon Komplimente dafür bekommen). Wie ihr auf den Bildern unten seht, passt der Flakon sehr gut zum eigentlichen Duft und Thema des Parfums – sehr dunkel aber doch elegant und etwas verspielt durch die Rosé-goldene Farbe der Schrift und des Deckels.
Im Allgemeinen kann ich das Parfum all denjenigen empfehlen, die gerne intensive, elegante Düfte mögen, die lange auf der Haut anhalten und so den ganzen Tag etwas davon haben wollen.

English:

Good Morning lovelies,

after getting up, one of the first things I usually do is have a little peak outside the window to check the weather and today it’s quite obvious: autumn definitely has arrived and is everywhere to be seen. When thinking of the different seasons, I not only think of memories, but also specific colours and scents – and here we are at today’s topic. I was sent a PR sample perfume for me to test and share my experiences with you. And the reason I want to tell you about it is, because I think it really fits into the actual season and is the perfect scent for one of those cold days and nights. And the fragrance I’m talking about is „By Invitation – Peony Noir“ by Michael Bublé. It is meant to be a women perfume only, but when I first smelled it, I thought it was more gender neutral and can be worn by men and women as the scent is rather heavy. Generally speaking – and I think you are very aware – it is rather difficult to describe a scent properly, but in this case, I think calling it elegant oriental with a light floral touch hits the spot. The fragrance is built on 3 parts of scents: the top notes coffee and bergamot, the heart notes rose, iris and orange blossom, and the base notes cedar wood, vanilla, sandalwood and patchouli (that dominate the fragrance in my opinion and are also often used for men’s fragrances and therefore the scent seems very unisex to me). Also due to it’s strong and heavy scent, the fragrance seems the perfect fit for the cold seasons and especially nights. Personally, I prefer light, floral perfumes when it comes to spring and summer and in autumn and winter, I like intense and strong scents, so Peony Noir is a great choice for the current weather situation and the upcoming season. I have been using it a few days lately and already got complimented on it. 
As you can see on the photos below, the flacon matches the scent really well – on one side very dark and elegant, but also the rose golden lid and playful fond.

All in all, I can recommend the perfume to everyone who likes very intense and elegante fragrances that last long on their skin so they can smell it throughout the day.

IMG_3257Facetune_30-10-2018-07-51-01

Ich hoffe ihr habt ein schönes Herbstwochenende und könnt ein bisschen entspannen! Bis bald xx

Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s