Summer 2.0

Hey ihr Lieben!

Lange ist es her seit ich mich das letzte Mal bei euch gemeldet habe, aber die Zeit fliegt momentan rasend schnell an mir vorbei. Der Sommer ist jetzt endgültig zu Ende (auch wenn wir hier in London keinen richtigen Sommer hatten, war es zumindest nicht ständig so trüb und grau) und der Herbst drückt ein bisschen auf die Laune. Deshalb habe ich mich entschieden, noch mal ein sommertaugliches Outfit zu shooten, denn in meinem Kopf ist es noch immer Sommer!

Hey guys,

it’s been quite a long time, since I have uploaded something new, but time is running so fast. Summer is officially over and I already really miss it! That’s why I have decided to do a little summer revival shooting and show you the results.

2

Mitte September war ich (für mindestens die nächsten 3 Monate) vorerst das letzte Mal auf Heimaturlaub in Deutschland. Grund hierfür ist, dass ich mich jetzt erst einmal auf meinen neuen Job im Head Office von New Look , London, konzentrieren möchte und am Dienstag hatte ich auch schon meinen ersten offiziellen Arbeitstag dort. Mehr dazu erzähle ich euch aber in einem anderen Post. 

In September I probably did my last trip to Germany for at least the next 3 months. The reason why: I officially started my new Job at New Look Support Centre, London and would like to focus on that. But let’s talk about this in one of my next posts.

Mit einer der Gründe für meinen Trip nach DE, war ein angesetztes Treffen unserer Abi Stufe. Wir hatten eine kleine Feier in einem angemieteten Raum in Ettlingen und es war super, all die bekannten Gesichter mal wiederzusehen und zu erfahren, wer was und wo macht – liebe Grüße an dieser Stelle an alle von euch, die dabei waren und das hier gerade lesen!

One of the reasons for my Germany trip was a meet-up with my old school classmates. We’ve had a little party in a rented room and it was awesome to catch up with those guys I haven’t seen for a long time (most of them 5 years!!).

Jetzt ein bisschen was zu meinem heutigen Look: 
Today’s look:

3

Outfitdetails:

Shirt – Vanessa Moe x na-kd (hier)
Rock – Josefin Ekström x na-kd (vgl.)
Schuhe – Topshop (vgl.)
Brille – H&M (hier)
Ohrringe – H&M (hier)

9

Das Shirt gehört, seit ich es gekauft habe (ich habe es übrigens auch in schwarz), zu meinen absoluten Lieblingsteilen für heiße Tage! Ich weiß, es sieht zwar nicht mega nach Sommer aus, aber durch die großen Cut-Outs an beiden Seiten ist es super luftig und lässt sich total vielseitig kombinieren! Meiner Meinung nach ist es zusammen mit dem Lederrock auch total ausgehtauglich und hält einen auch beim Tanzen schön kühl 😉

The shirt is one of my summer favorites! Since I also bought it in black, I used to wear it almost all the time this summer. It does not really look like summer, because of the colors, but the two cut-outs on both sides of the top make it feel really light and airy. In combination with the leather skirt, it could totally be worn to a party and keep you cool while dancing all night!

1

5

Wer schon mal durch eine Brille mit gelben Gläsern geschaut hat, weiß dass die Welt dadurch sofort viel heller und sonniger aussieht. Daher ist die Brille ein Must-have für alle wie mich, die den Sommer zurück sehnen! Ich kann es euch nur empfehlen, Leute, probiert es aus!

The ones of you, who own yellow glasses, know, it makes the world look a lot brighter! That’s the reason why it is a must for people who are sick of this sad grey weather!

agEVM

Die Heels von Topshop sind übrigens inzwischen meine liebsten hohen Schuhe! Ich weiß, mein Freund und meine Mum finden sie schrecklich, aber ich liebe sie sehr und obwohl sie einen Absatz haben, sind sitzen sie gut am Fuß und sind total bequem beim Laufen!

Do you like my Topshop heels? I can tell you, I love them (my boyfriend and mum hate them) and they are so comfortable and make you feel safe even though you are walking on heels!

bla

Wer meine vorherigen Fotos gesehen hat, dürfte vermutlich bemerkt haben, dass meine Haare deutlich heller geworden sind. Mir gefällt meine Naturhaarfarbe nämlich absolut nicht und es wurde endlich mal wieder Zeit für eine Veränderung! Mit meiner neuen Haarfarbe bin ich super glücklich und werde sie auf jeden Fall erst einmal beibehalten!

Und falls ihr euch fragt, wie ich denn meine Locken mache, dann hinterlasst mir gerne ein Kommentar oder schreibt mir eine Nachricht und ich werde einen Blogpost dazu schreiben. Ansonsten bin ich immer offen für Fragen, Kommentare oder Vorschläge! 

Having seen my former posts, you might have noticed, that I’ve changed my hair color. I really don’t like my natural color and so I really wanted something new. Now I love my new blonde me and I definitely will keep it that way!

If you are wondering how I do my curls, just leave a comment or message me and I will write a post on that!

Bis bald ihr Lieben, xo

See you soon, xo

Caro

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s