Hoodie 2.0

Hey Leute! ♥

Mein Sonntag war heute relativ langweilig. Da ich schon wieder angeschlagen bin und auch meine Mutter krank im Bett liegt, hilft mir mein Vater heute meine kleine Tochter zu bespaßen. Der Februar ist schon fast um und Fasching auch schon wieder fast vorbei. Ich muss zugeben, früher habe ich die Zeit geliebt, heute bin ich nicht mehr soo scharf darauf. Deshalb (und weil ich sowieso krank war) hat es dieses Jahr deshalb nur für Kinderfasching gelangt. Vielmehr interessiert mich die Oskar Verleihung die heute Nacht wieder stattfindet und vor allem, um wieder aufs Thema Fashion zu kommen, die super schönen Outfits der Stars!

Das heutige Thema hat allerdings weniger mit Glitzer und Glamour zu tun, als mit einem lässigen Look. Es geht um einen Trend, den ich persönlich super finde – den Hoodie.

Einen Hoodie hat vermutlich jeder von euch im Schrank, denn er ist total bequem! Jetzt könnt ihr das Teil aber nicht mehr nur auf der Couch oder auf dem Weg zum Sport tragen, sondern der Hoodie hat eine totale Wandlung vollzogen und ist jetzt total ausgehtauglich. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Hoodie noch einigermaßen repräsentabel aussieht und nicht total verwaschen oder ausgeleiert ist.

Das It-Piece an sich ist ziemlich wandelbar und gibt jedem Outfit eine Sportliche Note. Es sieht nicht nur zu den obligatorischen Jeans und Sneakers cool aus, sondern wirkt auch lässig zu Hosenanzug und Pumps kombiniert. Neben dem klassischen Pullover Hoodie, trägt man ihn cropped, also bauchfrei oder auch oversized und als Kleid, z.B. zu Overknee Stiefeln.

In diesem Fall habe ich mich für einen schwarzen Hoodie mit kleinem Alien Patch und einen eher sportlichen Look mit einer silbernen Loggins und Boots entschieden.

 Outfitdetails:

Brille – Second Hand
Lippenstift – L’Oreal (hier)
Choker – H&M (vergleichbar)
Hoodie – (vergleichbar)
Fake Fur Jacke – H&M (hier)
Leggins – Zara (vergleichbare)
Socken – H&M (vergleichbare)
Boots – Zara (vergleichbare)

img_1033-kopie

img_1088-kopie

img_1026-kopie

img_1061-kopie

img_1013-kopie

img_1018-kopie

Wie findet ihr den Hoodie Trend? Cool oder langweilig?
Ich würde mich über eure Kommentare freuen und wünsche euch noch einen schönen restlichen Sonntag! 🙂

XX ♥

10 Comments »

  1. Der Hoodie Trend ist super! Ich habe vor kurzem einen Cropped Hoodie mit einer Culotte Hose kombiniert und dazu eine Lederjacke. Fand ich persönlich echt cool. 🙂
    Ich liebe übrigens deine Boots, die Farbe ist genial!
    Grüßle xx

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Caro,
    das ist wirklich ein super schöner Look! Ich mag den Kontrast zwischen der schönen glänzenden Hose mit dem flauschigen Mantel zu dem dunkeln Hoodie!
    Ich muss gestehen, ich bin erst so richtig diese Jahr auf diese schönen Teile gestoßen. Klar, hatte ich sie bisher auch im Schrank aber eigentlich wirklich nur für den absoluten Notfall. Mir hat irgendwie der Zugang dazu gefehöt sie schön zu stylen. Davon habe ich mich zum Glück freimachen können und trage sei jetzt auch öfter!

    xo, Rebecca
    http://pineapplesandpumps.com/

    Gefällt 1 Person

  3. Hoodies find ich einfach super bequem und kuschelig.
    Deine Kombination sieht echt lässig aus.
    Meine Favoriten sind die Jacke und die Schuhe, echt der Knaller.
    Liebe grüße
    Sassi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s